• RECHTSHINWEIS

 

RECHTSHINWEIS, NUTZUNGSRICHTLINIE UND DATENSCHUTZRICHTLINIE FÜR DIE WEBSITE UND DIE MOBILANWENDUNGEN

 

Rechtshinweis

 

Der Inhaber und Informationsdienstanbieter der Website mit den in der nachfolgenden Liste (im Folgenden „Website“) angegebenen URLs ist die Gesellschaft NEINVER SA (im Folgenden „Inhaber“), Steuer-Nr. A-31038136, mit Sitz in C/Francisca Delgado Nr. 11, 5. Stock, Arroyo de la Vega, Alcobendas, 28108 Madrid, und Zustellanschrift an selbiger Adresse. Eingetragen im Handelsregister Madrid, Band 5720, Blatt 210, Abschnitt 8, Seite M-93606.

 

Der Zugriff auf die Website und ihre Nutzung sind kostenlos, erfolgen jedoch mit der Maßgabe, dass die Nutzungsrichtlinie, die Datenschutzrichtlinie und für bestimmte Dienstleistungen, Werbeaktionen oder Wettbewerbe gegebenenfalls auch die jeweiligen Sonderbedingungen oder Regeln der Werbeaktion oder des Wettbewerbs zur Kenntnis genommen und akzeptiert wurden.

 

Bei Fragen oder aus anderen Gründen kann der Benutzer den Inhaber unter der folgenden Telefonnummer kontaktieren: +34 914 602 200 oder per E-Mail an neinver@neinver.com

 

URL-Liste:

http://www.thestyleoutlets.es

http://www.thestyleoutlets.com

http://www.thestyleoutlets.it

http://coruna.thestyleoutlets.es

http://getafe.thestyleoutlets.es

http://las-rozas.thestyleoutlets.es

http://ss-de-los-reyes.thestyleoutlets.es

http://vicolungo.thestyleoutlets.it

http://castel-guelfo.thestyleoutlets.it

http://zweibrucken.thestyleoutlets.de

http://roppenheim.thestyleoutlets.fr

http://vila-do-conde.thestyleoutlets.pt

http://www.neinver.com

http://projects.thestyleoutlets.com

http://blog.thestyleoutlets.es

http://annopol.factory.pl/

http://krakow.factory.pl/pl

http://poznan.factory.pl/pl

http://ursus.factory.pl/pl

http://halle.leipzig.thestyleoutlets.de/

http://viladecans.thestyleoutlets.es

http://nomad.thestyleoutlets.es/es

 

Nutzungsrichtlinie

 

A)           Allgemeine Nutzungsbedingungen

 

1. Zweck

 

Der Zweck dieser Nutzungsrichtlinie ist es, die Bedingungen für den Zugriff und die Nutzung der Website und der Mobilanwendungen durch den Benutzer zu regeln, wobei als Benutzer jede natürliche Person gilt, die auf die Inhalte und Dienste der Website und der Mobilanwendungen zugreift und sie aufruft und die eine natürliche sowie volljährige Person ist, die rechtmäßig erklären kann, dass sie die Nutzungsbedingungen der Website und der Mobilanwendungen akzeptiert und sich zur Einhaltung dieser Bedingungen verpflichtet, und der Inhaber haftet nicht für die Handlungen einer minderjährigen oder nicht geschäftsfähigen Person.

 

Der Status des Benutzers wird durch den Zugriff und die Nutzung der Website und der Mobilanwendungen erlangt. Der Benutzer wird die Dienste und Inhalte ausschließlich für private Zwecke oder auf Grund eines Rechtsverhältnisses mit dem Inhaber verwenden, wobei hierdurch jede Form ihrer späteren Verwendung für Gewinnzwecke oder zur Erlangung eines beliebigen direkten oder indirekten Nutzens ausgeschlossen wird.

 

Die Begriffe „Website“ und „Mobilanwendungen“ umfassen unter anderem Daten, Texte, Grafiken, Bilder, Animationen, Musikschöpfungen, Videos, Sounds, Zeichnungen, Fotografien und andere darin eingebundene Inhalte sowie ganz allgemein alle Schöpfungen, die durch materielle oder immaterielle Hilfsmittel oder Medien verkörpert werden, unabhängig davon, ob sie gemäß der Neufassung des spanischen Gesetzes über das geistige Eigentum als geistiges Eigentum gelten können oder nicht.

 

Der Zugriff auf die Website und die Mobilanwendungen impliziert, dass der Benutzer eine Reihe von Rechten und Pflichten erwirbt bzw. übernimmt, um den ordnungsgemäßen Genuss der darin enthaltenen Dienste und Inhalte zu gewährleisten, die der Inhaber dem Benutzer kostenlos bereitstellt.

 

Dem Benutzer ist bekannt, dass der Zugriff und die Nutzung der Dienste und Inhalte der Website und Mobilanwendungen in seiner alleinigen Verantwortung erfolgt.

 

2. Annahme

 

Die vorliegende Nutzungsrichtlinie wird vom Benutzer allein durch den Zugriff auf die Website und die Mobilanwendungen, die Anzeige der Inhalte oder die Nutzung der auf der Website und in den Mobilanwendungen enthaltenen Dienste ausdrücklich und in vollem Umfang akzeptiert. Wenn diese Nutzungsrichtlinie ganz oder teilweise durch eine andere ersetzt wird, so erfolgt die Annahme dieser neuen Richtlinie auf die gleiche Weise wie oben beschrieben. Allerdings muss der Benutzer diese Nutzungsrichtlinie in regelmäßigen Abständen auf darin enthaltene neue Bestimmungen überprüfen, wobei der Benutzer dies immer tun sollte, wenn er beabsichtigt, die Dienste und Inhalte der Website und Mobilanwendungen zu nutzen bzw. darauf zuzugreifen.

 

Wenn der Benutzer diese Nutzungsrichtlinie oder gegebenenfalls die Sonderbedingungen für die Verwendung eines bestimmten Dienstes oder bestimmter Inhalte für die Benutzer, die der Inhaber festlegt, nicht akzeptiert, so muss der Benutzer den Zugriff auf die Website und die Mobilanwendungen unterlassen.

 

Durch den Zugriff auf die Website und die Mobilanwendungen kann der Benutzer verschiedene Inhalte und Dienste nutzen, die vom Inhaber oder gegebenenfalls von Drittanbietern im Rahmen ihrer jeweiligen Nutzungsbedingungen angeboten werden.

 

Im Allgemeinen werden die über die Website und Mobilanwendungen angebotenen Dienste und Inhalte in spanischer Sprache zur Verfügung gestellt, wobei sich der Inhaber das Recht vorbehält, diese auch in den übrigen Amtssprachen oder in einer anderen Landessprache der Europäischen Union anzubieten.

 

Der Inhaber darf die Bereitstellung, Konfiguration, Inhalte und Dienste auf der Website und in den Mobilanwendungen sowie ihre allgemeinen Nutzungsbedingungen und den Zugang zu den angebotenen Diensten unbeschadet der Sonderbedingungen für die Nutzung bestimmter Dienste oder Inhalte einseitig und ohne vorherige Ankündigung ändern.

 

Die Kosten für die Einwahl oder andere Kosten für die Verbindung mit der Website und den Mobilanwendungen werden ausschließlich vom Benutzer getragen.

 

 

3. Rechte und Pflichten des Benutzers

 

Der Benutzer:

 

·           hat genehmigungsfreien und kostenlosen Zugang zu den Inhalten und Diensten der Website und Mobilanwendungen, die als solche verfügbar sind, unbeschadet der technischen Bedingungen, der Sonderbedingungen oder der Notwendigkeit einer vorherigen Anmeldung bei bestimmten Diensten und Inhalten, wie in dieser Nutzungsrichtlinie festgelegt.

·           darf die Dienste und Inhalte, die ausschließlich für die private Nutzung zur Verfügung stehen, vorbehaltlich der Bestimmungen dieser Nutzungsrichtlinie und gegebenenfalls der vom Inhaber festgelegten Sonderbedingungen für die Nutzung bestimmter Dienste oder Inhalte auf der Website und in den Mobilanwendungen verwenden.

·           darf eine einzelne Kopie der Website und der Mobilanwendungen zur „Offline-Anzeige“ und für den persönlichen, nicht gewerblichen Gebrauch herunterladen.

·           hat das Recht auf korrekte und rechtmäßige Nutzung der Website im Einklang mit dem geltenden Recht, der Moral, den guten Sitten und der öffentlichen Ordnung.

 

Unter keinen Umständen darf der Benutzer:

 

·           die Dienste und Inhalte der Website und Mobilanwendungen für unerlaubte Handlungen nutzen oder für Handlungen, die im Widerspruch zum geltenden Recht, zur Moral, den guten Sitten oder der öffentlichen Ordnung stehen, mit denen Rechte und Freiheiten anderer eingeschränkt werden oder die den Zugang zu den Diensten und Inhalten in irgendeiner Weise und zu Lasten des Inhabers oder Dritter beeinträchtigen, schädigen oder verhindern können.

·           die Dienste ganz oder teilweise nutzen, um Informationen oder Werbung über sich selbst oder Dritte ohne die vorherige schriftliche Genehmigung des Inhabers zu promoten, zu verkaufen, in Verträge aufzunehmen, oder zu verbreiten.

·           Informationen auf der Website und in den Mobilanwendungen eingeben oder die dort angebotenen Dienste in einer Weise nutzen, die direkt oder indirekt gegen die Rechte – vor allem die Grundrechte und Grundfreiheiten – anderer Benutzer der Website und der Mobilanwendungen oder des Inhabers verstößt; Informationen, die zu kriminellen, fremdenfeindlichen, terroristischen oder erniedrigenden Handlungen aufgrund von Alter, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung oder auch pornographischen, obszönen, gewalttätigen Handlungen oder Handlungen, die gegen Gesetz, Moral oder gute Sitten verstoßen, aufrufen oder diese fördern. Für diese Zwecke gilt unter anderem Folgendes als Informationen: Texte, Grafiken, Bilder, Videos, Sounds, Zeichnungen, Fotografien, Daten, Notizen und anderes.

·           auf seiner privaten oder gewerblichen Website Hyperlinks zur Website anbringen, die nicht ausschließlich auf die Startseite der Website führen.

·           die über die Website und die Mobilanwendungen angebotenen Dienste und Inhalte in einer Weise verwenden, die im Widerspruch zu dieser Nutzungsrichtlinie und gegebenenfalls den Sonderbedingungen für die Nutzung bestimmter Dienste oder Inhalte steht und die die Rechte anderer Benutzer verletzt oder einschränkt.

·           Maßnahmen ergreifen, die den Zugang zur Website und den Mobilanwendungen für Benutzer verhindern oder erschweren, oder durch die Hyperlinks zu Diensten und Inhalten des Inhabers oder Dritter, die über die Website und die Mobilanwendungen angeboten werden, beeinträchtigt werden.

·           Computerviren, Code, Software, Computerprogramme, Computer- oder Telekommunikationsausrüstungen beliebiger Art einsetzen, durch die Inhalte, Programme oder Systeme, auf die über die Dienste und Inhalte der Website und der Mobilanwendungen zugegriffen werden kann, in den Informationssystemen, Dateien und auf den Computern der Benutzer beschädigt oder unbefugt verändert werden oder durch die es zu unbefugtem Zugriff auf Inhalte oder Dienste der Website und der Mobilanwendungen kommt.

·           die Schutz- bzw. Identifizierungsvorrichtungen des Inhabers oder ihrer rechtmäßigen Eigentümer, die in auf der Website und in den Mobilanwendungen gehosteten Inhalten enthalten sein können, oder Symbole, die der Inhaber oder berechtigte Dritteigentümer der Rechte in ihre Kreationen auf der Website oder in den Mobilanwendungen, die den Bestimmungen zum geistigen oder gewerblichen Eigentum unterliegen, integrieren dürfen, entfernen oder in irgendeiner Weise modifizieren.

·           auf seinen eigenen oder den seiner Verantwortung unterstehenden Websites „Metatags“ verwenden, die Bezug zu Marken, Handelsnamen oder Erkennungszeichen haben, die Eigentum des Inhabers sind.

·           die Website in einer anderen Website vollständig oder teilweise reproduzieren; es ist nicht erlaubt, die Website selbst oder die über sie erreichbaren Websites in Frames darzustellen, durch die unter anderem Inhalte, Werbeflächen und Marken des Inhabers oder von Drittanbietern verborgen oder modifiziert werden, unabhängig davon, ob dies unlauteren Wettbewerb oder verwirrende Wettbewerbshandlungen darstellt.

·           ohne vorherige Genehmigung des Inhabers auf seinen eigenen oder den seiner Verantwortung unterstehenden Websites Frames erstellen, in denen die Startseite bzw. andere darüber erreichbare Seiten, die der Website entsprechen, reproduziert werden.

·           auf seinen eigenen oder den seiner Verantwortung unterstehenden Websites einen Hyperlink einfügen, durch den in der Navigationssoftware eines Benutzers der Website ein Fenster oder eine Sitzung geöffnet wird, in dem oder in der Marken, Handelsnamen oder Erkennungszeichen aus seinem Eigentum enthalten sind und über die die Startseite der Website oder andere Seiten, die über die Website zugänglich sind, angezeigt werden.

·           die Marke, Handelsnamen und andere Erkennungszeichen, die Gegenstand geistiger oder gewerblicher Schutzrechte sind, ohne die vorherige ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Inhabers verwenden.

·           Maßnahmen einschließlich Vervielfältigung, Verbreitung, Kopieren, Vermietung, öffentliche Kommunikation, Umwandlung oder Ähnliches ergreifen, durch die die Inhalte oder Dienste der Website oder ihre wirtschaftliche Nutzung ganz oder teilweise verändert oder modifiziert werden, ohne zuvor die schriftliche Genehmigung des Inhabers oder der Dritteigentümer der Rechte am geistigen und gewerblichen Eigentum, unter das die Dienste oder Inhalte der Website fallen, einzuholen, es sei denn, dies wird durch diese Nutzungsrichtlinie und gegebenenfalls die vom Inhaber festgelegten Sonderbedingungen für die Nutzung von Diensten oder Inhalten der Website und der Mobilanwendungen gestattet.

·            

 

4. Rechte und Pflichten des Inhabers

 

Der Inhaber behält sich folgende Rechte vor:

 

·           Er darf die technischen oder sonstigen Bedingungen für den Zugang zur Website und den Mobilanwendungen einseitig und ohne vorherige Mitteilung an die Benutzer ändern, unbeschadet etwaiger Sonderbedingungen für die Verwendung bestimmter Dienste oder Inhalte für die Benutzer der Website und Mobilanwendungen.

·           Er darf für den Zugriff auf bestimmte Dienste oder Inhalte Sonderbedingungen und gegebenenfalls andere Anforderungen festlegen oder einen Preis fordern.

·           Er darf den Zugang eines Benutzers begrenzen, ausschließen oder nur bedingt zulassen, wenn der Benutzer nicht entsprechend den von ihm bestätigten Pflichten und Verboten jede Garantie für die korrekte Nutzung der Website oder der Mobilanwendungen erfüllt.

·           Er darf das Angebot eines Dienstes oder die Bereitstellung von Inhalten, unbeschadet der Sonderbedingungen für die Nutzung bestimmter Dienste und bestimmter Inhalte für die Benutzer der Website und der Mobilanwendungen entschädigungsfrei beenden, wenn sie rechtswidrig sind oder nicht den für sie festgelegten Bedingungen entsprechen.

·           Unbeschadet der Bestimmungen dieser Nutzungsrichtlinie und gegebenenfalls der vom Inhaber festgelegten Sonderbedingungen für die Nutzung bestimmter Dienste oder Inhalte der Website oder Mobilanwendungen darf der Inhaber die von ihm angebotenen Inhalte oder Dienste ohne vorherige Ankündigung ganz oder teilweise ändern, löschen oder aktualisieren.

·           Er darf jederzeit rechtliche oder gerichtliche Maßnahmen ergreifen, die zur Wahrung der Rechte des Inhabers oder der Rechte Dritter, die über die Website oder die Mobilanwendungen Dienste oder Inhalte zur Verfügung stellen, angemessen erscheinen.

·           Er darf den Ersatz von Schäden fordern, die aus einer unzulässigen oder unrechtmäßigen Nutzung aller oder eines Teils der Dienste und Inhalte, die über die Website und die Mobilanwendungen angeboten werden, entstehen.

 

 

5. Befreiung und Beschränkung der Haftung des Inhabers

 

Der Inhaber ist in den folgenden Fällen von einer Haftung für Schäden und Nachteile jeglicher Art befreit:

·           Unmöglichkeit oder Schwierigkeiten in Verbindung mit der Verbindung zum Kommunikationsnetz, über das diese Website und die Mobilanwendungen erreichbar sind, unabhängig von der Art der Verbindung des Benutzers.

·           Unterbrechung, Aussetzung oder Aufhebung des Zugriffs auf die Website und die Mobilanwendungen sowie der Verfügbarkeit und Kontinuität der Website oder der damit bereit gestellten Dienste und/oder Inhalte, wenn dies direkt oder indirekt auf externe Einwirkungen zurückzuführen ist, die sich der Kontrolle des Inhabers entziehen.

·           Verfügbarkeit und technische oder sonstige Bedingungen, unter denen der Zugriff auf die Dienste und Inhalte von Drittanbietern erfolgt, insbesondere in Bezug auf die Informationsdienstanbieter. Als Informationsdienstanbieter gelten natürliche oder juristische Personen, die der Öffentlichkeit die folgenden Dienstleistungen anbieten: (i) Übertragung von Daten, die von einem Benutzer des Dienstes zur Verfügung gestellt werden, über ein Datenkommunikationsnetzwerk; (ii) Angebot des Zugangs zu besagtem Netzwerk; (iii) Speicher- oder Hostingdienste; (iv) Bereitstellung von Inhalten oder Informationen; (v) temporärer Kopierdienst für die von den Benutzern angeforderten Daten; und (vi) Bereitstellung von Links auf Inhalte oder Suchmaschinen.

·            Für Schäden, die unter anderem Informationen, Inhalte, Produkte und Dienstleistungen verursachen, welche nicht vom Inhaber, sondern von Dritten, einschließlich Informationsdienstanbietern, über eine Website, auf die über einen Link auf der Website oder in den Mobilanwendungen zugegriffen werden kann, bereitgestellt, kommuniziert, gehostet, übertragen, angezeigt oder angeboten werden.

·           Für die Verarbeitung und anschließende Nutzung von personenbezogenen Daten durch Dritte, abgesehen vom Inhaber, und die Relevanz der von diesen Dritten angeforderten Informationen.

·           Für die Qualität und Geschwindigkeit des Zugriffs auf die Website und die Mobilanwendungen sowie die technischen Voraussetzungen, die der Benutzer erfüllen muss, um Zugriff auf die Website und die Mobilanwendungen zu erhalten.

·           Durch Verzögerungen oder Störungen beim Zugriff auf oder der Nutzung der Dienste oder Inhalte der Website und der Mobilanwendungen, die durch höhere Gewalt verursacht werden. Als „Höhere Gewalt“ gelten all jene Ursachen, die entweder nicht vorhersehbar oder, falls vorhersehbar, unvermeidlich waren und die zum Verstoß gegen eine seiner Verpflichtungen geführt haben. Hierzu zählen unter anderem Streiks der eigenen oder externer Arbeitnehmer, Aufstände und Unruhen sowie Anordnungen der Zivil- oder Militärbehörden, Naturkatastrophen wie Erdbeben, Überschwemmungen, Blitzschlag oder Feuer, Krieg, Aussperrung oder andere Ereignisse höherer Gewalt.

·           Der Benutzer der Website und der Mobilanwendungen haftet persönlich für Schäden jeglicher Art, die dem Inhaber in Folge einer Verletzung einer der Verpflichtungen aus dieser Nutzungsrichtlinie oder anderen Vorschriften für die Nutzung der Website und Mobilanwendungen direkt oder indirekt entstehen.

 

6. Geistiges und gewerbliches Eigentum

 

Der Benutzer ist sich bewusst, dass die über die Website und die Mobilanwendungen angebotenen Inhalte und Dienste, einschließlich unter anderem Texten, Grafiken, Bildern, Animationen, Musikschöpfungen, Videos, Sounds, Zeichnungen, Fotografien, Kommentaren, Darstellungen und zugehörigem HTML-Code durch die Gesetze zum geistigen und gewerblichen Eigentum geschützt sind. Das Urheberrecht und das Recht zur wirtschaftlichen Verwertung der Website und der Mobilanwendungen liegt ausschließlich beim Inhaber oder den Drittanbietern.

 

Die Marken, Handelsnamen und Erkennungszeichen auf der Website und in den Mobilanwendungen sind Eigentum des Inhabers oder gegebenenfalls der Drittanbieter und sind durch das einschlägige Recht am gewerblichen Eigentum geschützt.

 

Die Erbringung von Dienstleistungen und die Veröffentlichung von Inhalten über die Website und die Mobilanwendungen impliziert keine Abtretung, Aufgabe oder Übertragung, sei es ganz oder teilweise, des geistigen oder gewerblichen Eigentums durch den Inhaber und/oder Drittanbieter, die dessen rechtmäßige Eigentümer sind.

 

Unter keinen Umständen darf der Benutzer Dienste und Inhalte auf der Website und in den Mobilanwendungen verwenden oder verwerten, die nicht ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt sind, wobei Ausnahmen zu dieser Bestimmung in der vorliegenden Nutzungsrichtlinie und gegebenenfalls in den Sonderbedingungen, die der Inhaber festlegt, um die Nutzung bestimmter über die Website und die Mobilanwendungen angebotenen Dienste oder Inhalte zu regeln, festgelegt werden können.

 

Kein Teil dieser Website oder der Mobilanwendungen darf ohne Zustimmung des Inhabers mit einem beliebigen System oder manuell, elektronisch oder mechanisch (unter anderem Fotokopie, Aufnahme oder jegliches Datenabruf- und Datenspeichersystem) über derzeit bekannte oder in der Zukunft erfundene Datenträger reproduziert, weitergegeben, übertragen, kopiert, öffentlich bekannt gemacht oder umgewandelt werden, und jegliche Nutzung der Inhalte der Website und der Mobilanwendungen, ob ganz oder teilweise, unterliegt der vorherigen Genehmigung des Inhabers oder des betreffenden Drittanbieters als legitimem Eigentümer und gegebenenfalls der Annahme der entsprechenden Lizenz, mit Ausnahme der Bestimmungen zu den Rechten des Benutzers, die mit dieser Nutzungsrichtlinie gewährt und anerkannt werden, oder der Bestimmungen der Sonderbedingungen, die der Inhaber festgelegt, um die Nutzung bestimmter über die Website und die Mobilanwendungen angebotenen Dienste oder Inhalte zu regeln.

 

 

7. Hyperlinks

 

Voraussetzung für die Verwendung von Hyperlinks auf die Website und die Mobilanwendungen ist eine vom Inhaber schriftlich erteilte Genehmigung sowie, dass der Hyperlink in der folgenden Weise vorgesehen wird:

 

·           Der Link ermöglicht nur den Zugriff auf die Startseite dieser Website und der Mobilanwendungen.

·           Um Verwirrung bei den Benutzern der Website zu vermeiden, ist es nicht erlaubt, eine Seite der Website und der Mobilanwendungen in einen Abschnitt einer in Frames unterteilten anderen Website zu laden, sodass es zu einer Verzerrung der Darstellung dieser Website und zu möglicher Verwirrung der Internet-Benutzer kommt („Framing“).

·           Die Erlaubnis, einen Link einzufügen, bedeutet in jedem Fall die Genehmigung, die visuellen und funktionalen Aspekte („Look & Feel“) dieser Website und der Mobilanwendungen zu reproduzieren.

·           Außerdem ist das Erstellen einer Navigationsumgebung oder Navigationsleiste auf den Seiten, aus denen diese Website und die Mobilanwendungen bestehen, ohne vorherige Genehmigung ausdrücklich untersagt.

·           Aussehen des Links: Der Hyperlink darf nur aus Text bestehen. Zur Verwendung von Grafiken oder Logos muss vorab die entsprechende Nutzungserlaubnis des jeweiligen Inhabers eingeholt werden. Auf jeden Fall muss der Text kategorisch klarstellen, dass er einen Link zur Website und den Mobilanwendungen darstellt. Ganz allgemein müssen das Aussehen, der visuelle Effekt, die Anordnung sowie die Gestaltung des Hyperlinks zeigen, dass er zu der Website und den Mobilanwendungen führt und dass diese wiederum unabhängig und nicht durch eine Beziehung im Sinne von Partnerschaft, Vereinigung, Sponsoring, Beschäftigung oder sonstiger Art an die Website mit dem Hyperlink gebunden ist.

·           Jede Website, die einen Link auf die Website und die Mobilanwendungen enthält, ist an diese allgemeinen Nutzungsbedingungen gebunden, wobei es sich um faire, rechtmäßig Hyperlinks handeln muss, die den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen und den allgemein anerkannten Prinzipien von Moral und Anstand entsprechen.

·           Insbesondere hängt die Genehmigung zur Aufnahme von Hyperlinks in diese Website und die Mobilanwendungen von der Achtung der Würde und Freiheit des Menschen ab. Die Website, auf der der Link erscheint, darf keine unerlaubten Informationen oder Inhalte enthalten, die gegen die Moral, die guten Sitten und die öffentliche Ordnung verstoßen, und auch keine Inhalte, welche die Rechte anderer verletzen.

·           Schließlich ist es untersagt, auf Websites mit Inhalten, Referenzen oder einer Orientierung, die im Widerspruch zu denen der Website und der Mobilanwendungen stehen und damit unvereinbar sind, Hyperlinks auf die Website und die Mobilanwendungen zu platzieren.

 

8. Schutz personenbezogener Daten

 

Wenn Benutzer vor der Nutzung eines Dienstes auf der Website oder den Mobilanwendungen personenbezogene Daten eingeben müssen, führt der Inhaber die Verarbeitung dieser Daten für die Zwecke und im Rahmen der in der Datenschutzrichtlinie festgelegten Bedingungen durch.

 

9. Laufzeit und Beendigung

 

Der Zugang zu den Inhalten und Diensten, die über die Website und die Mobilanwendungen angeboten werden, sowie die Dienste und Inhalte selbst werden grundsätzlich auf unbestimmte Zeit angeboten. Jedoch ist der Inhaber berechtigt, den Zugang, die Dienste und die Inhalte der Website und der Mobilanwendungen vorbehaltlich Bestimmungen dieser Nutzungsrichtlinie und gegebenenfalls der der vom Inhaber festgelegten Sonderbedingungen für die Nutzung bestimmter Dienste oder Inhalte für die Benutzer der Website und der Mobilanwendungen jederzeit zu beenden oder auszusetzen. Sofern nach billigem Ermessen möglich, muss der Inhaber eine etwaige Beendigung oder Aussetzung der Dienste der Website und der Mobilanwendungen vorher ankündigen, wobei es ihm frei steht, das Angebot der von registrierten Benutzern angebotenen Dienste gemäß der Sonderbedingungen aufrecht zu erhalten.

 

10. Anwendbares Recht

 

Diese Nutzungsrichtlinie unterliegt spanischem Recht.

 

11. Gerichtsstand

 

Die Benutzer verzichten ausdrücklich auf ihren eigenen Gerichtsstand und verpflichten sich, etwaige Streitigkeiten, die sich aus dieser Nutzungsrichtlinie ergeben, den Gerichten von Madrid (Spanien) vorzulegen.

 

 

 

B) Spezielle Nutzungsbedingungen

 

1. Zweck

 

Diese speziellen Nutzungsbedingungen sollen die Bedingungen für den Zugang und die Nutzung der Website und der Mobilanwendungen durch die registrierten Benutzer regeln, um sichere Beziehungen mit dem Inhaber zu ermöglichen, wobei zur Erlangung des Status eines registrierten Benutzers die im Anmeldeformular auf der Website und in den Mobilanwendungen geforderten personenbezogenen Daten eingegeben werden müssen.

 

Der registrierte Benutzer muss eine natürliche Person, volljährig und berechtigt sein, diese speziellen Nutzungsbedingungen anzunehmen und rechtliche Verpflichtungen in diesem Zusammenhang einzugehen, wobei die Einrichtung eines Kontos auf der Website und in den Mobilanwendungen kostenlos ist.

 

2. Annahme

 

Der registrierte Benutzer akzeptiert diese speziellen Nutzungsbedingungen, die allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie in dem Moment, in welchem er sich auf der Website und in den Mobilanwendungen registriert, indem er die entsprechenden Anmeldeformulare ausfüllt und die für diesen Zweck in diesen Formularen vorgesehenen Kontrollkästchen aktiviert, mit denen er der Nutzungsrichtlinie, der Datenschutzrichtlinie und der Weitergabe personenbezogener Daten durch TheStyleOutlets an Konzernunternehmen in der Textil- und Restaurantbranche zum Zwecke des Erhalts von Marketinginformationen über ihre Produkte und Dienstleistungen per Post, per E-Mail und mit anderen elektronischen Kommunikationsmitteln zustimmt, bevor er in den entsprechenden Anmeldeformularen auf „Registrieren“ klickt.

 

3. Registrierung

 

Die Registrierung erfolgt durch Klicken auf „Registrieren“ und Ausfüllen der Anmeldeformulare auf der Website und in den Mobilanwendungen.

 

Um ein Konto bei TheStyleOutlets zu erstellen, muss der Benutzer in den Formularen die Kontrollkästchen zur Bestätigung der Nutzungsrichtlinie, der Datenschutzrichtlinie und der Übertragung personenbezogener Daten durch TheStyleOutlets an Konzernunternehmen der Textil- und Restaurantbranche zum Zwecke des Erhalts von Marketinginformationen über ihre Produkte und Dienstleistungen per Post, per E-Mail und mit anderen elektronischen Kommunikationsmitteln aktivieren, bevor er auf „Registrieren“ klickt und der Annahme von Sitzungscookies der Website zur Identifizierung/Authentifizierung des registrierten Benutzers zustimmt.

 

Nach dem Erstellen des Kontos erhält der registrierte Benutzer unter der bei der Registrierung angegebenen E-Mail-Adresse zwei E-Mails: eine zur Bestätigung der Registrierung, in der der Benutzer aufgefordert wird, sein Konto durch Klicken auf den Link „Konto aktivieren“ zu aktivieren und eine zweite zur Bestätigung, dass das Benutzerkonto aktiviert wurde.

 

Das auf der Website und in den Mobilanwendungen erstellte Konto wird erst dann aktiviert, wenn der registrierte Benutzer die Registrierung abschließt, indem er in der E-Mail an den registrierten Benutzer auf den Link „Konto aktivieren“ klickt.

 

Nach der Registrierung erfolgt der Zugriff oder die Authentifizierung in der Website und den Mobilanwendungen auf der Authentifizierungsseite über die E-Mail des Benutzers und das Kennwort.

 

Nach der Registrierung kann der Benutzer per E-Mail Informationen zu Outlets, Marken, Werbeaktionen, Events, Nachrichten und Aktivitäten erhalten.

 

4. Rechte und Pflichten der registrierten Benutzer

 

Nachdem das auf der Website und in den Mobilanwendungen erstellte Konto vom registrierten Benutzer aktiviert wurde, hat er unbeschadet der erforderlichen technischen Voraussetzungen für die Identifizierung/Authentifizierung oder den Zugang zu bestimmten Inhalten oder Diensten kostenlosen Zugang zu den Inhalten und Diensten, die allen registrierten Benutzern zur Verfügung stehen.

 

Der registrierte Benutzer muss:

·         die Anmeldeformulare der Website und der Mobilanwendungen ausfüllen und in den Formularen personenbezogene Daten angeben, die zu den Zwecken und unter den Bedingungen verarbeitet werden, die in der Datenschutzrichtlinie der Website und der Mobilanwendungen festgelegt sind.

·         die personenbezogenen Daten des Anmeldeformulars für die eigene Identität angeben, wobei diese Daten sachgemäß, relevant, zeitnah, richtig und wahr sein müssen, damit die Echtheit aller zur Nutzung der Website und der Mobilanwendungen übermittelten Daten gewährleistet ist.

·         eine E-Mail-Adresse, die als Benutzername dient, und ein Kennwort angeben, die dem registrierten Benutzer der Website und der Mobilanwendungen direkten Zugang zu den Diensten und Inhalten ermöglichen.

·         das Kennwort vertraulich behandeln und schützen und es mit der gebotenen Sorgfalt behandeln, damit Dritte nicht im Namen des registrierten Benutzers auf das Konto zugreifen können.

·         das Kennwort regelmäßig und mindestens einmal jährlich ändern.

·         den Inhaber der Website und der Mobilanwendungen informieren, falls das Passwort einem Dritten bekannt wird oder von einem Dritten gestohlen wird, der es dazu verwenden könnte, im Namen des registrierten Benutzers auf dessen Konto zuzugreifen.

·         alle Informationen und personenbezogenen Daten, die auf der Website und in den Mobilanwendungen zur Verfügung gestellt wurden, ordnungsgemäß aktualisieren, sodass sie jederzeit den aktuellen Status des registrierten Benutzers wiedergeben.

 

5. Rechte und Pflichten des Inhabers

 

Der Inhaber behält sich das Recht vor, Benutzerkonten jederzeit und ohne Vorankündigung nach eigenem Ermessen unter anderem unter den folgenden Umständen zu deaktivieren: (i) Der Benutzer hat zum Zeitpunkt der Registrierung ungenaue, falsche oder irreführende Angaben gemacht; (ii) das Kennwort wurde an einen Dritten weitergegeben oder einem Dritten wurde der Zugang zur Website ermöglicht, sodass dieser gleichzeitig auf das Konto des registrierten Benutzers zugreift; und (iii) der registrierte Benutzer hat die Website oder die Mobilanwendungen in betrügerischer oder illegaler Weise genutzt.

 

Der Inhaber haftet nicht für Zugriffe auf das Konto auf der Website und in den Mobilanwendungen durch Dritte, die unter Verwendung der E-Mail-Adresse und des Kennworts eines registrierten Benutzers erfolgen, wenn der registrierte Benutzer das Kennwort nicht geschützt und vertraulich behandelt hat oder es Dritten genannt hat.

 

Der Benutzer haftet nach dem Missbrauch des Kontos des Benutzers nicht für die Folgen für den registrierten Benutzer oder für fehlerhafte, unvollständige, nicht aktuelle oder falsche Daten, die auf der Website und in den Mobilanwendungen für das Konto eingetragen werden.

 

6. Kontakt:

 

Für Anfragen kann der registrierte Benutzer den Inhaber der Website und der Mobilanwendungen unter der Email-Adresse neinver@neinver.comoder der Telefonnummer +37 490 912 200 kontaktieren.

 

 

 

 

Datenschutzrichtlinie

 

1. Zweck

 

Der Zweck dieser Datenschutzrichtlinie ist es, die Benutzer der Website und der Mobilanwendungen des Inhabers gemäß den Bestimmungen des spanischen Verwaltungsgesetzes 15/1999 vom 13. Dezember zum Schutz personenbezogener Daten (im Folgenden „LOPD“) und des Königlichen Dekrets 1720/2007 vom 21. Dezember zur Billigung der Durchführungsbestimmungen des LOPD (im Folgenden „RDLOPD“) über die Bedingungen der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten von Benutzern, die auf freiwilliger Basis Telefon, Post und E-Mail verwenden, um den Inhaber zu kontaktieren, oder die Dienste und Inhalte der Website und Mobilanwendungen des Inhabers nutzen, zu informieren.

 

Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie gelten als personenbezogene Daten alle numerischen, alphabetischen, grafischen, fotografischen, akustischen oder sonstigen Daten, die sich auf eine bestimmte oder eine bestimmbare natürliche Person beziehen, und als Benutzer jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, die dem Inhaber personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, indem sie per Telefon, Post oder E-Mail mit dem Inhaber in Kontakt tritt oder einen der vom Inhaber auf der Website und in den Mobilanwendungen angebotenen Dienste nutzt.

 

Diese Datenschutzrichtlinie berücksichtigt alle Aspekte im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten, die der Inhaber über die Website und die Mobilanwendungen erhebt und für deren Verarbeitung er verantwortlich ist. Wenn der Benutzer – nach Lektüre dieser Datenschutzrichtlinie – weiterhin auf die Website oder die darauf angebotenen Dienste zugreift, erklärt er damit seine ausdrückliche Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie; andernfalls muss der Benutzer die Website verlassen.

 

Außerdem weisen wir darauf hin, dass diese Datenschutzrichtlinie hilfsweise zu anderen Richtlinien mit Sondercharakter in diesem Bereich anzuwenden ist, über die der Benutzer z. B. durch Anmeldeformulare, Regeln für Wettbewerbe oder Werbeaktionen und/oder Sonderbedingungen für Dienste in Kenntnis gesetzt wird, wobei diese Richtlinien, soweit kein Widerspruch besteht, als Ergänzung zu den vorgenannten Bedingungen dienen.

 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, die aus der Nutzung der Website und der vom Inhaber auf der Website angebotenen Dienste und Inhalte gewonnen werden, unterliegt den derzeitigen Rechtsvorschriften in Spanien über den Datenschutz, die durch das LOPD und die ergänzenden Verordnungen und Durchführungsbestimmungen festgelegt sind.

 

2. Daten minderjähriger Benutzer

 

Der Benutzer wird hiermit informiert, dass die Registrierung auf der Website, wenn er unter 14 Jahre alt ist, verboten ist, da keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 14 Jahren erhoben werden dürfen. Daher dürfen sich Benutzer unter 14 Jahren auf der Website nicht registrieren, die Dienste der Website und der Mobilanwendungen nicht nutzen und keine persönlichen Informationen zur Verfügung stellen.

 

Wenn der Benutzer älter als 14 Jahre und jünger als 18 Jahre ist, wird er gebeten, vor dem Zugriff und/oder der Registrierung auf der Website und in den Mobilanwendungen seine Eltern oder Erziehungsberechtigten zu informieren, damit sie dem Benutzer diese Datenschutzrichtlinie und alle anderen veröffentlichten rechtlichen Hinweise erklären können.

 

3. Angabe des Verantwortlichen für die Datei bzw. die Datenverarbeitung

 

Für die personenbezogenen Daten, die der Benutzer dem Inhaber über die Website oder die Mobilanwendungen übermittelt, sowie für deren Weiterverarbeitung ist die Gesellschaft NEINVER S.A. mit Sitz in C/Francisca Delgado 11, 5. Stock, Arroyo de la Vega, 28108 Alcobendas, Madrid, verantwortlich.

 

4. Zwecke der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

 

Wenn der Benutzer auf die Website oder die Mobilanwendungen zugreift, ist er nicht gezwungen, personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen.

 

Wenn der Benutzer keine Geschäftsbeziehung mit dem Inhaber unterhält, wird er hiermit darauf hingewiesen, dass die Tatsache, dass er dem Inhaber einen Brief oder eine E-Mail sendet oder ihm personenbezogene Daten mitteilt, als freiwillige, eindeutige, spezielle, bewusste und ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten durch den Inhaber zum Zwecke der Bearbeitung und Beantwortung seiner Mitteilung gilt. Wenn der Benutzer mit der Erhebung und Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu diesem Zweck nicht einverstanden ist, muss er darauf verzichten, Briefe oder E-Mails zu senden oder dem Inhaber über die Website oder die Mobilanwendungen seine personenbezogenen Daten mitzuteilen.

 

Der Inhaber fordert von den Benutzern keine sensiblen Daten an, wozu nach dem LOPD alle Informationen gehören, die sich auf Rasse oder ethnische Herkunft, Religionszugehörigkeit, Vorstrafen, körperliche oder geistige Gesundheit oder sexuelle Orientierung beziehen. Die Erhebung und Verarbeitung solcher Daten bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Benutzers, wobei der Inhaber, sollte der Benutzer solche sensiblen Informationen freiwillig zur Verfügung stellen, davon ausgehen kann, dass der Benutzer seine ausdrückliche und unmissverständliche Genehmigung zur Verarbeitung solcher Daten erteilt.

 

Um die auf der Website und in den Mobilanwendungen angebotenen Dienstleistungen zu erbringen, fordert der Inhaber personenbezogene Daten von den Benutzern über Formulare an, die eine Informationsmeldung an die Benutzer enthalten, die sie über die durch das LOPD festgelegten Aspekte informiert, wie z. B. Fragen mit obligatorischer oder optionaler Antwort, die Folgen der Erhebung solcher Daten oder der Weigerung, solche Daten zur Verfügung zu stellen, den Zweck der Erhebung und die mögliche Weitergabe, wobei der Inhaber gegebenenfalls die Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten fordern muss. Diese Datenschutzrichtlinie ist ihrer Natur nach immer ergänzend und gilt hilfsweise zu den Informationsmeldungen in den Formularen der Website und Mobilanwendungen, sofern diese nicht im Widerspruch zu ihr stehen.

 

Daher erklärt der Inhaber, dass Benutzer, die Formulare auf der Website und in den Mobilanwendungen ausfüllen oder deren Dienste und Inhalte nutzen, ihre Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung der in den jeweiligen Informationsmeldungen der Formulare genannten Zwecke erteilen, und der Benutzer darf seine personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, wenn er dieser Verarbeitung nicht zustimmen möchte.

 

Im Folgenden wird der Benutzer über die verschiedenen Zwecke der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die er dem Inhaber durch die Nutzung der Website und der Mobilanwendungen oder die Nutzung der vom Inhaber angebotenen Dienste und Inhalte zur Verfügung stellt, informiert:

 

a) Registrierung auf der Website und in den Mobilanwendungen

 

Der Inhaber vereint die Aufzeichnungen seiner Website und der Mobilanwendungen, sodass es einen einzigen Datensatz gibt und alle personenbezogenen Daten unabhängig von der Website und den Mobilanwendungen, die der Benutzer durchsucht oder verwendet, Teil einer einzigen Datenbank sind.

 

Sobald der Benutzer sich also zum ersten Mal auf der Website und in den Mobilanwendungen des Inhabers hat registrieren lassen, kann er sich danach anhand seiner E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer und des Kennworts, das er auf der Website und in den Mobilanwendungen des Inhabers erstellt hat, die online gestellt wurden oder künftig veröffentlicht werden, identifizieren („einloggen“).

 

Mit diesen Zugangsdaten kann der Benutzer also an allen Diensten, Inhalten, Wettbewerben oder Werbeaktionen teilhaben, die eine Registrierung auf der Website TheStyleOutlets und in den Mobilanwendungen erfordern.

 

Der Benutzer kann sich wie folgt durch Eingabe der Registrierungsdaten oder über seine ID bei sozialen Netzwerken auf der Website und in den Mobilanwendungen registrieren:

 

  • Registrierung auf der Website und in den Mobilanwendungen: Zur Durchführung der Registrierung auf der Website und in den Mobilanwendungen muss der Benutzer die Informationen angeben, die der Inhaber in den Anmeldeformularen auf der Website und in den Mobilanwendungen abfragt.

 

  • Registrierung über Facebook: Wenn der Benutzer sich über Facebook bei der Website und den Mobilanwendungen anmeldet, erfasst der Inhaber bestimmte Informationen, die von Facebook im Rahmen der Benutzerautorisierung bezüglich des öffentlichen Profils und der E-Mail-Adresse zur Verfügung gestellt werden. Der Inhaber wird niemals über Facebook auf Daten zur Ideologie des Benutzers und etwaiger Gewerkschaftszugehörigkeit oder zu Religionszugehörigkeit, Weltanschauungen, Rasse oder ethnischer Herkunft, Gesundheit oder Sexualleben zugreifen oder solche Daten abfragen.

 

Allerdings wird der Benutzer informiert, dass die Erfassung und Verwendung von Informationen, die Facebook über den Benutzer sammelt, den Bestimmungen der Datenschutzrichtlinien von Facebook unterliegt und dass die Verwendung der von Facebook über den Benutzer zur Verfügung gestellten Information durch den Inhaber durch die vorliegende Datenschutzrichtlinie geregelt wird.

 

Die personenbezogenen Daten von Benutzern, die sich direkt über die Website und die Mobilanwendungen oder über das eigene Profil in sozialen Netzwerken (wie Facebook) auf der Website und in den Mobilanwendungen registrieren und die für die Registrierung auf der Website und in den Mobilanwendungen freigegeben sind, werden in einer Datenbank gespeichert, die der Kontrolle des Inhabers untersteht, wobei diese Daten für die folgenden Zwecke verarbeitet werden:

 

  • Verwaltung der Registrierung und Erstellung eines mit dem Datensatz verknüpften Benutzerkontos, auf das der Benutzer nur durch Eingabe seiner Zugangsdaten sowie über sein Profil auf der Website und in den Mobilanwendungen zugreifen kann.
  • Zugriff des Benutzers auf alle Inhalte und Dienste, die den registrierten Benutzern über die Website und die Mobilanwendungen oder andere verbundene Websites angeboten werden.
  • Individuelle Anpassung der Navigationsmöglichkeiten und der vom Inhaber angebotenen Dienste und Produkte an den Geschmack, die Vorlieben und Gewohnheiten des Benutzers, entsprechend den Angaben in seinem Profil auf der Website und in den Mobilanwendungen und gegebenenfalls seinem Profil in einem sozialen Netzwerk, sowie Analyse der Nutzung der Dienste der Website und der Mobilanwendungen durch den Benutzer.
  • Zulassen der Teilnahme des Benutzers an den vom Inhaber exklusiv für registrierte Benutzer der Website und Mobilanwendungen organisierten Aktivitäten und Werbeaktionen.
  • Zulassen der Teilnahme des Benutzers an Foren und Umfragen der Website und der Mobilanwendungen.
  • Versand (per Post, E-Mail und über andere elektronische Kommunikationsmittel) von Marketinginformationen des Inhabers in Bezug auf die Aktivitäten im Textil- und Restaurantbereich über Produkte und vom Inhaber organisierte Aktivitäten an den Benutzer entsprechend seinen Vorlieben und Hobbys, mit der Maßgabe, dass der Benutzer den Inhaber dazu aufgefordert und/oder dem ausdrücklich zugestimmt hat, indem er die auf den Anmeldeformularen der Website und der Mobilanwendungen zu diesem Zweck vorgesehenen Kontrollkästchen angekreuzt hat.
  • Dem Nutzer gemäß seinen Neigungen und Vorlieben Marketingmitteilungen von Drittgesellschaften, die zu den im Folgenden aufgelisteten Geschäftsbereichen gehören, vertriebene Produkte und Service per Post, E-Mail und anderen ähnlichen elektronischen Kommunikationsmitteln versenden: Telekommunikation, Finanzwesen, Freizeit, Ausbildung, Automobilbranche, Energie und Wasser, NRO und Großmarkt. Dies gilt nur, wenn der Nutzer der Zusendung durch die Markierung der dazu vorgesehenen Felder in den Anmeldeformularen der Website und der mobilen Applikationen ausdrücklich zugestimmt hat.

 

b) Erstellen eines Benutzerkontos

 

Mit der Registrierung auf der Website und in den Mobilanwendungen wird dem Benutzer an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse eine E-Mail mit einem Link zur Identitätsauthentifizierung zusendet, über den er das erstellte Konto aktivieren muss, in dem er durch Anklicken eines Aktivierungslink seine Identität bestätigt.

 

Wenn der Benutzer diese Kontoauthentifizierung nicht innerhalb von ca. 48 Stunden nach Erhalt dieser E-Mail-Nachricht durchführt, werden die personenbezogenen Daten gelöscht und somit nicht in den Dateien des Inhabers gespeichert.

 

Sobald das Benutzerkonto aktiviert ist, wird ein BENUTZER angelegt (d. h. ein gültiger Datensatz in der Datenbank), und ab dann kann der Benutzer als registrierter Benutzer mit seinen Zugangsdaten (d. h. mit seiner E-Mail-Adresse oder Telefonnummer und dem Kennwort („Anmeldedaten“) auf die Website und die Mobilanwendungen zugreifen („sich anmelden“).

 

c) Erstellen eines Profils

 

Darüber hinaus gibt es Websites und/oder Mobilanwendungen, die die Erstellung eines Profils für den BENUTZER ermöglichen, über das der Benutzer allen anderen Benutzern bekannt wird.

 

Der Benutzer kann frei entscheiden, welche Informationen er auf den verschiedenen Websites und/oder Mobilanwendungen in das Profil (die Profile) eintragen möchte, indem er dies beim Ausfüllen der Felder berücksichtigt, und er kann den Zugriff auf das Benutzerprofil für andere Benutzer oder die Öffentlichkeit gestatten oder einschränken.

 

Der Benutzer- oder Spitzname, mit dem er sein Profil veröffentlicht, kann vom Benutzer frei gewählt werden. Dieser kann (muss aber nicht) mit dem richtigen Namen des Benutzers übereinstimmen. Wir empfehlen aber die Verwendung von Pseudonymen oder Namen, die den Benutzer nicht eindeutig identifizieren, denn das Internet ist ein öffentlich zugängliches weltweites Forum, in dem eine Kontrolle darüber, welche Benutzerinformationen im Netz veröffentlicht und verbreitet werden, nur eingeschränkt möglich ist. Der vom Benutzer gewählte Name kann für ein bestimmtes Profil nicht geändert werden.

 

Darüber hinaus kann der Benutzer freiwillig zusätzliche Informationen sowie beschreibende Details aus seinem Leben (Daten, Hobbys, Geschmack, Vorlieben, Fotos usw.) zur Verfügung stellen. Die Entscheidung darüber, solche Informationen bereitzustellen, liegt allein beim Benutzer. Es wird jedoch empfohlen, in Übereinstimmung mit den Zwecken, für die der Benutzer sein Profil verwenden möchte, nicht mehr Informationen als notwendig anzugeben. Die Folgen zusätzlich zur Verfügung gestellter Informationen können je nach Fall negativ sein, da das Internet kein vollkommen sicheres Kommunikationsmedium ist.

 

Allein der Benutzer haftet für Schäden, die durch die freiwillige Veröffentlichung von zusätzlichen Informationen auf seinem Profil entstehen.

 

In Bezug auf personenbezogene Daten, Fotos, Videos und Informationen, die der Benutzer über sein Profil oder durch die Erstellung von Inhalten, die er in seinem Profil postet, veröffentlicht, wird er darüber informiert, dass das Eigentum daran ausschließlich beim Benutzer liegt und dass der Inhaber diese Informationen nur verarbeitet, um die Dienste auf der Website und in den Mobilanwendungen angemessen weiterzuentwickeln. Sobald der Benutzer Inhalte entfernt oder sein Konto verlässt oder löscht, erlöschen die Rechte des Inhabers an den Informationen im Profil des Benutzers, es sei denn, dem Inhaber wurde eine ausdrückliche Genehmigung für einen bestimmten Zweck erteilt. Allerdings haftet der Inhaber nicht für die Verwendung der vom Benutzer veröffentlichten Informationen und Inhalte durch Drittanwender, die Zugriff auf das Profil des Benutzers haben.

 

Obwohl der Benutzer selbst entscheidet, welche Informationen er in seinem Profil öffentlich macht und welche Kommentare und Ansichten er auf den Profilen von Drittanwendern und/oder über Dritte veröffentlicht, darf der Inhaber die vom Benutzer auf der Website und in den Mobilanwendungen veröffentlichten und ausgetauschten Informationen kontrollieren und moderieren; diese müssen unter anderem zumindest den folgenden beispielhaft genannten Anforderungen entsprechen:

 

Es ist verboten, Informationen, Kommentare oder Vorschläge zu veröffentlichen, die Gewalt, Intoleranz, Rassismus, Missbrauch, Hass, Drohungen, körperliche oder seelische Misshandlung, sexuelle oder jede andere Art von Belästigung oder andere Handlungen fördern oder begünstigen, die im Widerspruch zum Gesetz und den üblichen moralischen Standards stehen.

 

  • Es ist untersagt, Informationen, Kommentare oder Vorschläge zu veröffentlichen, die falsch oder irreführend, verletzend, bedrohend, beleidigend, missbräuchlich, obszön oder diffamierend sind. Die Website und die Mobilanwendungen des Inhabers beinhalten Systeme, mit denen der Gebrauch vulgärer Sprache in den Veröffentlichungen kontrolliert und verhindert wird.

 

  • Es ist verboten, die von anderen Benutzern veröffentlichten Informationen zu verwenden, ohne die geistigen Eigentumsrechte zu beachten, um illegale Kopien herzustellen oder irgendwelche anderen Techniken einzusetzen, die gesetzlich nicht erlaubt sind. In jedem Fall ist die ausdrückliche Genehmigung des rechtmäßigen Inhabers erforderlich.

 

  • Es ist verboten, Informationen, Kommentare und Anregungen im Namen Dritter zu veröffentlichen, unabhängig davon, ob diese Benutzer der Website und der Mobilanwendungen sind, es sei denn, der Benutzer hat die ausdrückliche Genehmigung der betreffenden Person eingeholt. Es ist daher verboten, sich durch Verwendung des Benutzerkontos, des Benutzernamens und des Kennworts als eine andere Person auszugeben, unabhängig davon, ob diese Benutzer der Website und der Mobilanwendungen ist. Auch darf der Benutzer sein Kennwort keinem Dritten zur Verfügung stellen oder zulassen, dass Dritte Zugang zu seinem Benutzerkonto erhalten und sich als dieser Benutzer ausgeben.

 

  • Die Benutzer dürfen nur solche Informationen und Bilder veröffentlichen, deren Eigentümer sie sind, und in jedem Fall haftet der Benutzer für alles, was er veröffentlicht. Wenn veröffentlichte Informationen oder Bilder andere Personen betreffen, muss der Benutzer, unabhängig davon, ob diese Benutzer der Website oder der Mobilanwendungen sind, deren ausdrückliche Zustimmung dazu einholen.

 

  • Im Einklang mit den obigen Bestimmungen gemäß Artikel sieben des spanischen Gesetzes 1/1982 vom 5. Mai (Schutz des bürgerlichen Rechts auf Ehre, persönliche und familiäre Privatsphäre sowie des Rechts am eigenen Bild) gelten folgende Handlungen als unrechtmäßige Einmischung und sind dem Benutzer daher untersagt:

 

 

  • Das Anbringen von Abhörgeräten sowie Film-, optischen oder anderen Geräten, die geeignet sind, das Privatleben von Durchschnittsbürgern aufzuzeichnen oder wiederzugeben.
  • Der Einsatz von Abhörgeräten sowie Film-, optischen oder anderen Geräten, die geeignet sind, Informationen über das Innenleben von Menschen, interne Ereignisse oder private Briefe zu gewinnen, die nicht dazu bestimmt sind, anderen durch Einsatz solcher Mittel und von Aufnahmen zur Kenntnis zu gelangen.
  • Die Offenlegung von Informationen über das Privatleben einer Person oder Familie, die deren Reputation und Ansehen beeinträchtigen, und die Weitergabe oder Veröffentlichung des Inhalts von Briefen, Schriften und anderen privaten persönlichen Schreiben.
  • Die Offenlegung persönlicher Informationen einer Person oder Familie, die der der offenlegenden Person im Rahmen ihrer beruflichen oder amtlichen Tätigkeit bekannt werden.
  • Die Aufnahme, Reproduktion oder Veröffentlichung durch Fotografie, Film oder auf andere Weise des Bildes einer Person im Privatleben oder in sonstigen Situationen, außer in Fällen, in denen dies gesetzlich ausdrücklich zugelassen ist.
  • Die Verwendung des Namens, der Stimme oder des Bildes einer Person für Werbung oder gewerbliche und ähnliche Zwecke.
  • Die Zurechnung von Tatsachen oder der Ausdruck von Werturteilen durch Handlungen oder Äußerungen, die in irgendeiner Weise die Würde eines anderen Menschen beeinträchtigen, seinen Ruf untergraben oder einen Angriff auf sein Ansehen darstellen.

 

  • Es ist verboten, persönliche Daten zu verwenden, die von Benutzern der Website und der Mobilanwendungen für Werbezwecke in ihrem Profil veröffentlicht werden, es sei denn, der Benutzer hat zuvor die Zustimmung der betroffenen Personen eingeholt.

 

  • Es ist verboten, die Banner-Werbung, die der Inhaber im Profil des Benutzers, dem Profil anderer Benutzer oder auf anderen Seiten der Website und der Mobilanwendungen veröffentlicht, abzudecken oder zu verbergen.

 

Der Inhaber haftet nicht für die Informationen, die der Benutzer frei veröffentlicht oder über sein Profil oder das Profil von Benutzern, sowohl sein eigenes als auch das von Dritten, offenbart. Dies liegt in der alleinigen Verantwortung des Benutzers und nur er trägt die Folgen einer weiteren Verwendung, durch die die restlichen Benutzer diese Informationen erhalten können.

 

d) Daten des Benutzerprofils bei Registrierung des Benutzers auf der Website und in den Mobilanwendungen über soziale Netzwerke, die hierfür zugelassen sind

 

Wenn sich der Benutzer über zugelassene soziale Netzwerke bei der Website oder den Mobilanwendungen anmeldet, kann der Inhaber seine Informationen und auch seine personenbezogenen Daten in Abhängigkeit davon veröffentlichen, welche Dienste auf der Website und in den Mobilanwendungen verwendet werden, sodass die Informationen und personenbezogenen Daten möglicherweise von anderen Dritten als Benutzer der Website und der Mobilanwendungen öffentlich abgerufen werden können. Zu diesen Informationen gehören beispielsweise Benutzernamen, Aliasnamen, Fotos, Aktivitäten, Abonnements und Beziehungen des Benutzers, Anwendungen von Drittanbietern, die der Benutzer hinzufügt oder verwendet sowie Inhalte von seinem Benutzerkonto, die auf der Website und in den Mobilanwendungen veröffentlicht, hochgeladen und/oder zur Verfügung gestellt werden. Jedoch kann der Benutzer mit seinem Benutzerprofil festlegen, welche Informationen er in diesen Fällen veröffentlichen möchte.

 

Über das Facebook-Profil hat der Benutzer jederzeit die Kontrolle über die Anwendungen des Inhabers und von dort aus kann er die den Mobilanwendungen des Inhabers erteilten Berechtigungen, den Zeitpunkt des letzten Zugriffs einer Anwendung auf die Informationen sowie die von der Anwendung in ihrem Auftrag veröffentlichten Aktivitäten anzeigen.

 

Im Falle von Anwendungen des Inhabers, wird im Namen des Benutzers ohne dessen Wissen und ohne seine Genehmigung nichts veröffentlicht.

 

Der Benutzer kann außerdem über sein Facebook-Profil die Anwendungen des Inhabers oder von Dritten, die nicht mehr verwendet werden oder die er nicht mehr verwenden möchte, löschen/deaktivieren.

 

Wenn der Benutzer die Anwendung des Inhabers über sein Facebook-Profil deaktiviert, kann er dem Inhaber nicht mehr seine Benutzer-ID zur Verfügung stellen und sich nicht mehr mit seiner Facebook-Benutzerkennung auf der/für die Website und die Mobilanwendungen anmelden bzw. registrieren.

 

Auch wenn der Benutzer sein Facebook-Konto mit seiner früheren Registrierung auf der Website und in den Mobilanwendungen des Inhabers verknüpft hat, kann sich der Benutzer, wenn Facebook die Berechtigungen aus dem Benutzerprofil deaktiviert, nur noch mit den Zugangsdaten von seiner Registrierung auf der Website und in den Mobilanwendungen des Inhabers anmelden.

 

e) Einstellen der Privatsphäre des Benutzerprofils

 

Der Benutzer entscheidet, welche Informationen er mit welchen Benutzern teilt. Den Benutzern wird empfohlen, sowohl den Empfänger als auch den Inhalt der in seinem Profil gespeicherten und in seinen Veröffentlichungen bekannt gegebenen Informationen zu überprüfen.

 

Die Datenschutzeinstellungen des Profils sind deshalb wichtig, weil sie den Zugriff anderer Drittbenutzer einschränken, die der Benutzer kennt oder die Informationen verschiedener Art teilen und austauschen möchten.

 

Der Benutzer muss Folgendes beachten:

  • Sofern es sich um ein Standardprofil handelt, stehen alle Informationen im Profil den anderen Benutzern der Website zu Verfügung, es sei denn, die Datenschutzeinstellungen des Profils begrenzen den Zugriff.
  • Alle im Profil oder anderen Benutzerprofilen veröffentlichten Informationen sind vom Profil eines Freundes aus erreichbar, wenn ein Benutzer als Freund akzeptiert wurde.
  • Standardmäßig sind Informationen, die Benutzer auf ihrem Profil veröffentlichen, bis zum Abschluss des Moderationsverfahrens nur für den Benutzer und Freunde seines Profils sichtbar (Erklärung siehe unten).
  • Genehmigungen: Beim Benutzerstatus hat der Benutzer das Recht zu wählen, wer seine Daten (Geschlecht, Alter, Stadt) anzeigen kann und welche Art von Mitteilungen er unter seiner persönlichen E-Mail-Adresse empfangen möchte, mit der er sich registriert hat. In Bezug auf die Datenschutzeinstellungen des Profils hat der Benutzer das Recht zu wählen, welche Daten auch Internetbenutzern angezeigt werden, die er zuvor noch nicht zu seinen Freunden hinzugefügt hat. Insbesondere kann der Benutzer entscheiden, die Angaben zu Geburtsdatum, Alter, Geschlecht und Wohnort anzeigen zu lassen. Die übrigen Informationen können anderen Benutzer nicht angezeigt werden. Dementsprechend kann der Benutzer jederzeit beschließen, Mitteilungen des Inhabers unter seiner persönlichen E-Mail-Adresse zu empfangen, mit der er sich registriert hat.

 

f) Teilnahme an Wettbewerben und Werbeaktionen

 

Mit der Registrierung auf der Website und in den Mobilanwendungen kann der Benutzer an Wettbewerben und Werbeaktionen teilnehmen, die der Inhaber dort veröffentlicht.

 

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Benutzers im Rahmen der Teilnahme an Wettbewerben und Werbeaktionen wird in den jeweiligen Bedingungen und Informationsmitteilungen entsprechend erläutert, allerdings wird der Benutzer unter anderem darauf hingewiesen, dass seine personenbezogenen Daten im Fall der Teilnahme weiterverarbeitet werden, um seine Teilnahme an den einzelnen Werbeaktionen oder Wettbewerben zu gewährleisten, was die Überprüfung einschließt, ob seine Teilnahme den Bedingungen entspricht und ob er im Falle des Gewinns die notwendigen Anforderungen für den Erhalt des Preises der Werbeaktion bzw. des Wettbewerbs erfüllt, sowie um die Lieferung und den Versand etwaiger Preise zu ermöglichen und um seine Daten und seine prämierten Werke auf der Website und über andere Medien zu veröffentlichen.

 

Ab dem Moment, an dem Benutzer beschließt, an einer Werbeaktion oder einem Wettbewerb auf der Website oder den Mobilanwendungen teilzunehmen, kann der Inhaber den Benutzer mittels seiner Registrierungsdaten kontaktieren, damit diese ordnungsgemäß aktualisiert werden können.

 

Darüber hinaus können Daten im Fall eines Gewinns ohne Veränderungsmöglichkeit bis zum Empfang des entsprechenden Preises gesperrt werden. Unabhängig davon, ob der Benutzer in Übereinstimmung mit dem spanischen Gesetz 34/2002 vom 11. Juli über Dienste der Informationsgesellschaft und den elektronischen Geschäftsverkehr (LSSICE) dem Erhalt gewerblicher Informationen unter anderem über Werbeaktionen oder Preise zugestimmt hat oder nicht, erhält er möglicherweise unter seiner persönlichen E-Mail-Adresse und/oder Mobiltelefonnummer, die er bei der Registrierung angegeben hat, eine Mitteilung, mit der der Inhaber ihn über seinen Gewinn, den Preis, die Vorgehensweise zur Überreichung/zur Inanspruchnahme des Preises informiert und die Überreichung mit dem Benutzer abstimmt.

 

g) Moderation des Profilinhalts

 

Die Veröffentlichung von Inhalten sowie Informationen und Daten durch den Benutzer unterliegt der Zustimmung durch den Moderator der Website und der Mobilanwendungen.

 

Falls Informationen und Inhalte vom Moderator der Website und der Mobilanwendungen nicht akzeptiert werden, erhält der Benutzer eine dementsprechende Mitteilung.

 

Wenn die Inhalte und Informationen vom Moderator der Website und der Mobilanwendungen akzeptiert werden, sind sie für alle Benutzer sichtbar. Das bedeutet, dass diese Inhalte und Informationen einschließlich der personenbezogenen Informationen  veröffentlicht werden und einer unbegrenzten Anzahl von Benutzern aus allen Ländern der Welt zugänglich sind.

 

h) Mitteilungen an den Benutzer

 

Um die ordnungsgemäße Umsetzung der Rechtsbeziehung mit dem Benutzer in seiner Eigenschaft als Benutzer der Website und der Mobilanwendungen zu gewährleisten, darf der Inhaber dem Benutzer elektronische Mitteilungen an seine E-Mail-Adresse, ein Mobiltelefon, an seine eigene interne Website oder seine Mobilanwendungen senden. Diese Mitteilungen können sich unter anderem beziehen auf (i) die Aktivierung des Benutzerkontos; (ii) Moderationsbenachrichtigungen; (iii) Kennwortänderungen; (iv) die Sicherheit der Website und der Dienste; (v) Mitteilungen über den Ablauf einer Werbeaktion oder eines Wettbewerbs, an dem der Benutzer teilnimmt, und (vi) andere notwendige Informationen, um das ordnungsgemäße Funktionieren und die Weiterentwicklung der Website und der Mobilanwendungen zu gewährleisten.

 

Wenn der Benutzer zugestimmt hat, gewerbliche Mitteilungen auf elektronischem Wege (z. B. per E-Mail oder anderen elektronischen Kommunikationskanälen) zu empfangen, so fallen hierunter auch alle Mitteilungen, mit denen das Image, die Eigenschaften oder die Dienstleistungen eines Unternehmens gemäß LSSICE direkt oder indirekt gefördert werden, wobei dem Benutzer solche gewerblichen Mitteilungen an seine zum Zeitpunkt der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse zugesandt werden.

 

In jeder gesendeten gewerblichen Mitteilung wird der Benutzer über die zulässigen Verfahren informiert, mit denen er der Verarbeitung seiner Daten zu Marketingzwecken widersprechen und die zuvor erteilte Zustimmung widerrufen kann.

 

Ebenso kann der Benutzer im Posteingang seines internen Messagingdienstes, sofern verfügbar, Mitteilungen anderer Benutzer und Freunde der Website und der Mobilanwendungen, Angaben zum Genehmigungsstatus von Inhalten, Freundschaftsanfragen und andere Events, die seinem Profil entsprechen, empfangen.

 

i) Missbrauchsmeldung

 

Wenn der Benutzer gegen eine seiner Pflichten aus der Nutzungsrichtlinie, dieser Datenschutzrichtlinie und den Handbüchern der Website und Mobilanwendungen verstößt oder wenn der Inhaber den begründeten Verdacht hegt, dass der Benutzer einen solchen Verstoß begangen hat, oder wenn ein Dritter, der kein Benutzer der Website und der Mobilanwendungen sein muss, einen solchen Verstoß meldet, darf der Inhaber das Konto des Benutzers vorübergehend aussetzen, um die Vorkommnisse zu untersuchen und entsprechende Erkenntnisse an die zuständigen Behörden zu übermitteln, den Dienst aussetzen und das Konto des Benutzers gegebenenfalls stornieren oder kündigen.

 

 

5. Folgen Sie uns auf sozialen Netzwerken

 

Soziale Netzwerke werden von Drittanbietern zur Verfügung gestellt. Mit ihnen können sich die Benutzer zu einer virtuellen Gemeinschaft zusammenschließen, in der sie ein eigenes öffentliches Profil erstellen, über das sie Inhalte sowie personenbezogene Informationen und Daten mit den anderen Benutzern im Netzwerk erstellen und teilen können.

 

In einem sozialen Netzwerk können Benutzer ein Konto oder Profil für persönliche Zwecke erstellen. Der Betrieb des Netzwerks wird in erster Linie durch die vom Inhaber und/oder Netzwerkanbieter definierten Bedingungen und in zweiter Linie, wenn es um Konten oder Profile zu gewerblichen Zwecken geht, durch die Bedingungen geregelt, die von dem für das Profil, die Seite oder für das Handelskonto offiziell Zuständigen aufgestellt werden.

 

Der Inhaber verfügt über Profile auf einigen sozialen Netzwerke wie unter anderem YouTube, Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest und Google+. Es ist möglich, in den vorgenannten sozialen Netzwerken und den verschiedenen sozialen Netzwerken, die auf der Website angegeben werden, Fan des Inhabers zu werden.

 

Die Tatsache, dass der Benutzer den offiziellen Seiten des Inhabers auf den sozialen Netzwerken folgt, in denen der Inhaber eine Fanseite oder eine offizielle Seite unterhält, bedeutet, dass der Benutzer diese Datenschutzrichtlinie uneingeschränkt anerkennt, denn Follower des Inhabers in sozialen Netzwerken wird man vollkommen freiwillig. Wenn das nicht gewünscht ist, sollte der Benutzer nicht mehr Follower des Inhabers in den sozialen Netzwerken sein und sich nicht mehr an seiner offiziellen Fanseite oder seinen Seiten in sozialen Netzwerken beteiligen.

 

Die Website und die offiziellen Seiten in den sozialen Netzwerken wenden sich an Benutzer, die älter als 18 Jahre sind. Wenn Benutzer also an der Website und den offiziellen Seiten teilnehmen möchten, müssen sie 18 Jahre alt sein und die in dem sozialen Netzwerk veröffentlichten Bedingungen und Richtlinien genau lesen.

 

Der Inhaber ist für die Verwaltung seiner Website und der offiziellen Seiten in sozialen Netzwerken verantwortlich, wenn diese die echte Website und die echten offiziellen Seiten sind und demnach vom Inhaber selbst erstellt worden sind und der Inhaber die Verwaltung dieser Seiten selbst über das soziale Netzwerk vornehmen kann.

 

Wenn der Benutzer ein Follower der Website und der offiziellen Seiten des Inhabers ist, muss der Benutzer die auf der Website oder der offiziellen Seite vom Anbieter und Inhaber des sozialen Netzwerks veröffentlichten Sonderbedingungen sowie die vom Inhaber veröffentlichten Sonderbedingungen einhalten. Dadurch dass ein Benutzer „Freund“ oder „Follower“ der Website und der offiziellen Seiten in sozialen Netzwerken wird, gestattet er die Verarbeitung seiner Daten gemäß den jeweiligen Richtlinien und Bedingungen, wie vorstehend erläutert.

 

Zu diesem Zweck verarbeitet der Inhaber die Informationen von Freunden oder Followern der Website und der offiziellen Seiten in sozialen Netzwerken, um die Website bzw. die offizielle Website sowie ihre Ansichten bzw. Kommentare ordnungsgemäß zu verwalten und die Benutzer über die verschiedenen vom Inhaber durchgeführten Events und Shows zu informieren bzw. sich dafür als Teilnehmer anzumelden. Es ist außerdem möglich, auf der Website Kommentare, Informationen und andere Daten zu veröffentlichen, die die Benutzer auf den offiziellen Seiten in sozialen Netzwerken posten.

 

Darüber hinaus wird der Benutzer in Bezug auf die Verarbeitung von Informationen und personenbezogenen Daten, die er auf einer der offiziellen Seiten veröffentlicht, davon in Kenntnis gesetzt, dass diese allen Benutzern der offiziellen Seite zugänglich sind, an diese weitergegeben und mit ihnen geteilt werden, einschließlich allen Personen mit Zugang zum Internet, die über einen Browser ein Suche nach Informationen durchführen, und dass die Daten der offiziellen Seite indexiert werden können.

 

Der Benutzer wird gewarnt, dass soziale Netzwerkplattformen, auf denen der Inhaber eine Präsenz unterhält, Inhaber des sozialen Netzwerks sind, sodass der Inhaber keine für notwendig erachteten Sicherheitsmaßnahmen umsetzen kann, da diese Pflicht in der Verantwortung des Inhabers des sozialen Netzwerks liegt.

 

Der Inhaber übernimmt keine Haftung für die Verarbeitung und anschließende Nutzung personenbezogener Daten durch den Anbieter und Inhaber eines sozialen Netzwerks, sowie durch andere Benutzer, zum Beispiel dritte Informationsdienstanbieter, die auf solche Informationen im Rahmen der Erbringung von Dienstleistungen oder der Ausübung ihrer Tätigkeit zugreifen können. Der Benutzer muss sich bewusst sein, dass diese Informationen von anderen Benutzern des jeweiligen sozialen Netzwerks veröffentlicht und verbreitet werden können, wobei diese Art der Datenverarbeitung nicht durch den Inhaber kontrolliert werden kann.

 

Der Benutzer selbst entscheidet, welche Informationen über sein Profil auf unseren offiziellen Seiten in sozialen Netzwerken und welche darauf geposteten Kommentare und Meinungen veröffentlicht werden, sodass wir empfehlen, nicht mehr Informationen bereitzustellen, als entsprechend dem Zweck der Nutzung des sozialen Netzwerks und insbesondere unserer offiziellen Seiten notwendig ist.

 

Ebenso muss sich der Benutzer seiner Verantwortung aufgrund der Verbreitung personenbezogener Daten Dritter (einschließlich ihres Bildes) über das Netzwerk ohne deren Zustimmung bzw. im Falle von Minderjährigen ohne die Erlaubnis der Eltern oder Erziehungsberechtigten bewusst sein, da dies eine strafbare Handlung oder eine Ordnungswidrigkeit mit entsprechenden zivilrechtlichen Folgen darstellen kann.

 

Im Zusammenhang mit den Informationen und Inhalten, die der Benutzer auf den offiziellen Seiten des Inhabers in sozialen Netzwerken veröffentlicht, garantiert er Folgendes: (i) Er ist der Eigentümer oder Inhaber aller Rechte, die dem Inhaber die Veröffentlichung erlauben. (ii) Er verstößt nicht gegen geltende Gesetze, wie beispielsweise im Zusammenhang mit dem Recht auf Privatsphäre, dem Recht am eigenen Bild und/oder dem Recht auf Ehre, Datenschutz, geistigem oder gewerblichem oder vergleichbarem Eigentum, oder gegen die Rechte Dritter, seien es natürliche oder juristische Personen. (iii) Er hält den Inhaber schadlos gegen Ansprüche oder Klagen Dritter in Bezug auf ein legitimes Recht an den Inhalten, die auf unserer Website veröffentlicht werden. (iv) Er allein ist für die Interaktionen mit anderen Benutzern verantwortlich. Der Inhaber hat keine Kontrolle über die persönlichen Beziehungen des Benutzers.

 

Folgendes ist dem Benutzer untersagt, weil es einen Verstoß gegen das spanische Gesetz 1/1982 vom 5. Mai (Schutz des bürgerlichen Rechts auf Ehre, persönliche und familiäre Privatsphäre sowie des Rechts am eigenen Bild) darstellt: (i) die Offenlegung von Informationen über das Privatleben einer Person oder Familie, die deren Reputation und Ansehen beeinträchtigen, und die Weitergabe oder Veröffentlichung von Inhalten oder intimen persönlichen Daten. (ii) Die Offenlegung von persönlichen Informationen einer Person oder Familie. (iii) Die Aufnahme, Reproduktion oder Veröffentlichung durch Fotografie, Film oder auf andere Weise des Bildes einer Person im Privatleben oder in sonstigen Situationen, außer in Fällen, in denen dies gesetzlich ausdrücklich zugelassen ist. (iv) Die ungenehmigte Verwendung des Namens, der Stimme oder des Bildes einer Person für Werbung oder gewerbliche und ähnliche Zwecke. (v) Die Zurechnung von Tatsachen oder der Ausdruck von Werturteilen durch Handlungen oder Äußerungen, die in irgendeiner Weise die Würde eines anderen Menschen beeinträchtigen, seinen Ruf untergraben oder einen Angriff auf sein Ansehen darstellen.

 

Ebenfalls ist untersagt: (i) die Verwendung personenbezogener Daten aus dem Profil anderer Benutzer zu Werbezwecken ohne deren vorherige Genehmigung. (ii) Verstoß gegen die vom Anbieter und Inhaber des sozialen Netzwerks für die Benutzer des Netzwerks aufgestellten Vorschriften.

 

In jedem Fall wird der Benutzer darüber informiert, dass der Inhaber alle Informationen von seiner Website und den offiziellen Seiten in sozialen Netzwerken entfernen darf, die gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters oder Inhabers des jeweiligen sozialen Netzwerks oder die durch den Inhaber für die Website und die offiziellen Seiten festgelegten Sonderbedingungen sowie gegen die Prinzipien der Gesetze, Moral und öffentlichen Ordnung und/oder gegen die legitimen Rechte Dritter verstoßen.

 

Ebenso werden die Inhaber bzw. Anbieter von sozialen Netzwerken automatisch oder nach Beschwerde eines anderen Benutzers Inhalte entfernen, die gegen die Regeln und Vorschriften des Anbieters oder Inhabers der verschiedenen Netzwerke verstoßen.

 

Der Inhaber übernimmt keine Haftung für Handlungen, die der Anbieter bzw. Inhaber eines sozialen Netzwerks einseitig als dafür verantwortliche Stelle ergreift, um seine Rechte durchzusetzen oder die Verpflichtungen einzuhalten, die dem Anbieter bzw. Inhaber des sozialen Netzwerks per Gesetz auferlegt sind.

 

In diesem Sinne informieren wir den Benutzer, dass, wenn ein Benutzer einen Missbrauch oder eine Handlung in Bezug auf diese offizielle Seite über die Funktionen, die der Anbieter und Inhaber des sozialen Netzwerks den Benutzern seines Netzwerks zur Verfügung stellt, meldet, dieser allein für die Bearbeitung und Weiterleitung der Beschwerde oder Meldung verantwortlich ist, unbeschadet der Tatsache, dass der Inhaber als Verantwortlicher für eine offizielle Seite in diesem Netzwerk verpflichtet ist, mit dem Anbieter und Inhaber des Netzwerks zu kooperieren. Jedoch obliegt die Ergreifung von Maßnahmen ausschließlich dem Anbieter und Inhaber des sozialen Netzwerks, wobei der Inhaber weder für die Maßnahmen noch für die möglicherweise daraus erwachsenden Folgen verantwortlich ist.

 

Wenn der Benutzer seine Rechte auf Zugriff, Berichtigung, Löschung und Widerspruch im Zusammenhang mit den auf unseren offiziellen Seiten in sozialen Netzwerken veröffentlichten Daten ausüben will, muss er berücksichtigen, dass der Lizenznehmer auf die Genehmigungen beschränkt ist, die der Anbieter bzw. Inhaber des Netzwerks bei der Einstellung einer offiziellen Seite gewährt, sodass die Möglichkeit besteht, dass nur der Inhaber des sozialen Netzwerks diese Rechte in vollem Umfang ausüben kann.

 

Der Benutzer kann seinen Status als Follower unserer offiziellen Seite jederzeit beenden. Hierzu muss er einfach nur das Verfahren befolgen, das vom jeweiligen sozialen Netzwerk für diesen Fall festgelegt wurde. Der Benutzer kann in seinem Profil nachlesen, wie das geschieht.

 

Darüber hinaus wird der Benutzer hiermit informiert, dass er alle in seinem Profil auf unserer offiziellen Seite veröffentlichten Informationen und Daten löschen kann, indem er die entsprechenden Anweisungen des Inhabers des jeweiligen sozialen Netzwerks befolgt.

 

Der Inhaber haftet nicht für Websites und inoffizielle Seiten von Dritten in sozialen Netzwerken, auf denen seine Marke und sein Image imitiert werden.

 

Der Inhaber behält sich das Recht vor, Websites und/oder offizielle Seiten zu erstellen, zu bearbeiten, zu modifizieren und/oder zu entfernen, ohne den Benutzer im Voraus zu informieren.

 

Bei Fragen in Bezug auf die Verarbeitung der Daten von Followern auf den Websites oder der offiziellen Seiten des Inhabers in sozialen Netzwerken kann der Benutzer den Inhaber über die Adressen und Telefonnummern von Abschnitt 16 „Kontakt“ dieser Datenschutzrichtlinie kontaktieren.

 

6. Zielgruppe, an die der Inhaber Daten abzutreten oder zu übermitteln beabsichtigt

 

Benutzer, die sich auf der Website und in den Mobilanwendungen registrieren, entweder direkt durch Ausfüllen des Anmeldeformulars oder über ihr Profil in einem sozialen Netzwerk wie Facebook, das für die Registrierung auf der Website und in den Mobilanwendungen zugelassen ist, werden hiermit darüber informiert, dass der Inhaber personenbezogene Daten der Benutzer an die nachfolgend aufgeführten Konzerngesellschaften, die zur Textil- und Restaurantbranche gehören, weitergibt, damit sie per Post, per E-Mail oder mit anderen elektronischen Kommunikationsmitteln Marketinginformationen zu Produkten und Dienstleistungen von diesen Unternehmen erhalten, wobei besagte Übertragung von Daten bei Benutzern, die sich auf der Website und in den Mobilanwendungen registrieren wollen, zwingend erforderlich ist.

 

Folgende Konzernunternehmen gehören zu den Empfängern und somit zur Zielgruppe der personenbezogenen Daten der Benutzer, die sich auf der Website und in den Mobilanwendungen des Inhabers registrieren:

 

 

Neinver La Toja. Cl/ Francisca Delgado, 11 . fünten stock  28108 Alcobendas (Madrid) - Spanien. ES B85385920

 

 

 

 

Neinver Polska Sp. z o.o.. Żelazna 28/30, 00-832 Warszawa (Polen). PL 5272310154

 

 

Neinver Italien spa. Piazza Santa Caterina 1 28060 Vicolungo (NO) - Italien. IT 13218740150

 

 

Des Weiteren überlässt der Inhaber die persönlichen Daten des Nutzers Drittgesellschaften, die zu folgenden Geschäftsbereichen gehören: Telekommunikation, Finanzwesen, Freizeit, Ausbildung, Automobilbranche, Energie und Wasser, NRO und Großmarkt. Dies erfolgt, damit die genannten Drittgesellschaften dem Nutzer Marketingmitteilungen über die von ihnen vertriebene Produkte und Service per Post, E-Mail und anderen ähnlichen elektronischen Kommunikationsmitteln versenden können, sofern der Nutzer der Zusendung durch die Markierung der dazu vorgesehenen Felder in den Anmeldeformularen der Website und der mobilen Applikationen ausdrücklich zugestimmt hat

 

Die Datenübertragung oder Datenkommunikation durch den Inhaber erfolgt in Übereinstimmung mit Artikel 11.2.c. des LOPD, um seine Pflichten gegenüber den Behörden in allen in den einschlägigen Gesetzen vorgeschriebenen Fällen zu erfüllen, sowie gegebenenfalls auch gegenüber anderen Stellen wie Richtern, Staatsanwälten, Gerichten, Gerichtskassen oder dem Ombudsmann.

 

 

7. Andere Empfänger von Informationen

 

Der Benutzer wird hiermit darüber informiert, dass der Inhaber die alleinige Verantwortung trägt und im Rahmen dieser Richtlinie bestätigt, dass die Bestimmungen zu Vertraulichkeit, Sicherheit und Verarbeitung der auf der Website und in den Mobilanwendungen erhobenen personenbezogenen Daten eingehalten werden, jedoch nicht verantwortlich ist für die Verarbeitung und spätere Nutzung von personenbezogenen Daten durch dritte Informationsdienstanbieter, die aufgrund der Bereitstellung von Dienstleistungen oder ihrer ausgeübten Tätigkeit Zugang zu solchen Daten haben können.

 

Dritte Informationsdienstanbieter schließen unter anderem auch natürliche oder juristische Personen ein, die folgende Dienstleistungen anbieten: (i) die Übertragung der von Nutzern des Dienstes zur Verfügung gestellten Informationen über ein Kommunikationsnetzwerk. (ii) Zugangsdienste zum vorgenannten Netzwerk. (iii) Speicherung oder Hosting von Daten. (iv) Bereitstellung von Inhalten oder Informationen.

 

Darüber hinaus übernimmt der Inhaber keine Haftung für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Dritte, die Hyperlinks zum Inhaber unterhalten, oder durch diejenigen, auf die der Inhaber die Benutzer der Website und der Mobilanwendungen über Hyperlinks weiterleitet.[1]

 

 

8. Aussetzung von Benutzerprofilen

 

Der Inhaber behält sich das Recht vor, das Konto eines Benutzers auf der Website und in den Mobilanwendungen in folgenden Fällen einseitig und ohne vorherige Ankündigung beim Benutzer vorübergehend auszusetzen/zu sperren oder ganz zu löschen:

 

  • Der Inhaber hat den begründeten Verdacht, dass der Benutzer eine rechtswidrige Handlung oder eine Handlung begeht, die im Widerspruch steht zu Gesetz, Moral und den geltenden Richtlinien, mit denen die Nutzung der Website und der Mobilanwendungen geregelt wird.
  • Ein Dritter, der kein Benutzer der Website und der Mobilanwendungen sein muss, meldet ein solches Vergehen eines Benutzers.
  • Öffentliche Stellen, zuständige Behörden oder öffentliche Einrichtungen fordern beim Inhaber offiziell Informationen über einen Benutzer der Website und der Mobilanwendungen an und/oder verlangen die Aussetzung oder Deaktivierung des Kontos.

 

Außerdem behält sich der Inhaber das Recht vor, das Konto des Benutzers zu sperren, um zu verhindern, dass Inhalte, die er in seinem Profil veröffentlicht, geändert werden, wenn diese Inhalte den Aufsichtsbehörden, der Justiz und den Gerichten für die gesetzlich vorgeschriebenen Zeiträume zur Verfügung gehalten werden müssen.

 

 

9. Qualität der Informationen

 

Der Inhaber informiert den Benutzer, dass es außer bei Vorliegen einer rechtswirksamen Ermächtigung verboten ist, die Identität einer anderen Person zu verwenden und ihre personenbezogenen Daten offen zu legen, sodass der Benutzer bei der Kommunikation per E-Mail jederzeit im Auge behalten muss, dass er nur personenbezogene Daten zu seiner eigenen Identität verwenden darf und dass diese Daten angemessen, relevante, zeitnah, genau und wahr sein müssen. Deshalb ist ausschließlich der Benutzer für direkte und/oder indirekte Schäden verantwortlich, die Dritten oder dem Inhaber aufgrund der Nutzung von Daten einer anderen Person oder seiner eigenen personenbezogenen Daten entstehen, wenn letztere falsch, irreführend, nicht aktuell, unzureichend oder irrelevant sind. Dementsprechend haftet ein Benutzer, der personenbezogene Daten eines Dritten verwendet, gemäß den verbindlichen Bestimmungen des LOPD, wenn diese personenbezogenen Daten nicht von der betreffenden Person stammen, und/oder er trägt die Folgen, wenn er diese Person nicht informiert hat.

 

 

10. Aktualisierung der Daten

 

Der Benutzer ist die einzige Informationsquelle für seine personenbezogenen Daten und deshalb wird er aufgefordert, seine Daten in Übereinstimmung mit den Grundsätzen des LOPD jederzeit auf dem aktuellen Stand zu halten und den Inhaber unter der für die Ausübung seiner Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung oder Widerspruch angegebenen Postanschrift zu informieren, wenn sich diese ändern.

 

 

11. Ausübung der Rechte auf Widerspruch, Zugang, Berichtigung und Löschung

 

Die Benutzer können ihr Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Widerspruch jederzeit durch schriftliche Aufforderung an NEINVER S.A. unter der Postanschrift C/ Francisca Delgado Nr. 11, 5. Stock, Arroyo de la Vega, 28108 Alcobendas, Madrid, oder einer Ersatzanschrift, die in der allgemeinen Datenschutzrichtlinie angegeben ist, ausüben.

 

Die Ausübung dieser Rechte ist an die Person gebunden, sodass der Benutzer zusammen mit der schriftlichen Aufforderung mit einem Hinweis auf das Recht, das er in Anspruch nehmen möchte, eine Photokopie von Vorder- und Rückseite seines Personalausweises oder eines gleichwertigen gültigen Identitätsnachweises zusenden muss.

 

 

12. Ausübung des Widerspruchsrechts und des Rechts auf Widerruf der Einwilligung zum Empfang gewerblicher Mitteilungen auf elektronischem Weg

 

Gemäß LSSICE wird der Benutzer hiermit informiert, dass er berechtigt ist, der Nutzung seiner Daten für Werbezwecke sowie zum Empfang gewerblicher und Marketingmitteilungen zu widersprechen, und er kann jederzeit eine diesbezüglich erteilte Zustimmung widerrufen, wobei Widerspruch und Widerruf mittels einer einfachen Mitteilung des entsprechenden Wunsches an den Inhaber erfolgen. Zu diesem Zweck kann der Benutzer die Einstellung des Versands gewerblicher Mitteilungen fordern, indem er eine E-Mail mit dem Betreff „ABMELDEN“ an neinver@neinver.com sendet.

 

Darüber hinaus kann der Benutzer mit „Daten bearbeiten“ bestimmte Daten direkt korrigieren und dem weiteren Empfang gewerblicher Mitteilungen per E-Mail widersprechen.

 

 

13. Sicherheits- und Vertraulichkeitsmaßnahmen

 

Der Inhaber informiert die Benutzer in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des LOPD und des RDLOPD, dass er die nach Stand der Technik möglichen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen hat, um die Sicherheit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten und deren Veränderung, Verlust, Weiterverarbeitung oder unbefugte Nutzung zu verhindern, wobei der Inhaber die Art der gespeicherten Daten und die Risiken, denen sie aufgrund menschlichen Handelns oder bedingt durch die physikalische oder natürliche Umgebung unterworfen sind, berücksichtigt, und es werden personenbezogene Daten nur in Dateien aufgezeichnet, die die Bestimmungen der entsprechenden Verordnung in Bezug auf Integrität und Sicherheit sowie die Bedingungen von Bearbeitungszentren, Standorten, Geräten, Systemen und Programmen erfüllen. Außerdem sichert der Inhaber den Benutzern die Geheimhaltung und den Schutz ihrer personenbezogenen Daten zu.

 

 

14. Empfehlungen für die Benutzer

 

Die Benutzer werden daran erinnert, dass das Internet nicht sicher ist. Allerdings gibt es verschiedene Mittel zur Verbesserung der Sicherheit bei der Navigation, die der Inhaber den Benutzern ans Herz legt:

 

  • Verwenden Sie die neuesten Versionen der Software zum Surfen im Internet und verwenden Sie stets die höchsten Sicherheitseinstellungen.
  • Verwenden Sie die zur Verfügung stehenden Sicherheitsmechanismen (wie sichere Web-Server, Verschlüsselung, digitale Signaturen, Firewalls usw.), um die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten zu schützen, soweit dies notwendig ist, da das Risiko des Identitätsbetrugs oder des Kommunikationsverstoßes besteht.
  • Verwenden Sie alle Mittel, die Benutzern zur Verfügung stehen, um ihre personenbezogenen Daten und Mitteilungen zu schützen, wie beispielsweise die rechtmäßig zulässige Verschlüsselung vertraulicher E-Mails oder die Verwendung von Zugangscodes für PCs.
  • Wenn Benutzer personenbezogene Informationen über E-Mails, Newsgroups, Foren usw. online zur Verfügung stellen, können diese Informationen von anderen Benutzern für Zwecke gesammelt und weiterverarbeitet werden, die vom Benutzer nicht gewünscht sind, sodass der Inhaber den Benutzern empfiehlt, die Geheimhaltungs- und Datenschutzbestimmungen der von ihnen im Internet besuchten Websites genau zu studieren.

 

 

15. Aktualisierung der Richtlinien

 

Der Inhaber aktualisiert diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit. Alle Änderungen dieser Richtlinie werden veröffentlicht und auf der Website und in den Mobilanwendungen sowie in der Richtlinie selbst bekannt gegeben, wobei der Benutzer berücksichtigen muss, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Kommunikation an den Inhaber den jeweils zum Zeitpunkt der Bereitstellung geltenden Vorschriften unterliegt. Es liegt in jedem Fall in der Verantwortung des Benutzers, die auf der Website und in den Mobilanwendungen veröffentlichte Datenschutzrichtlinie in regelmäßigen Abständen zu überprüfen, damit er stets über die aktuellste Version informiert ist.

 

Der Inhaber informiert den Benutzer, dass er, wenn er die Website und Mobilanwendungen nach der Lektüre dieser Richtlinie weiterhin nutzt, seine ausdrückliche Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie zum Ausdruck bringt. Wenn er nicht zustimmt, muss der Benutzer die Webseite und die Mobilanwendungen verlassen.

 

 

16. Kontakt

 

Der Inhaber freut sich auf die Kommentare der Benutzer im Zusammenhang mit dieser Datenschutzrichtlinie. Für Fragen hierzu kann der Benutzer den Inhaber über folgende Postanschrift kontaktieren: NEINVER S.A., C/ Francisca Delgado Nr. 11, 5. Stock, Arroyo de la Vega, Alcobendas, 28108 Madrid; oder per E-Mail an neinver@neinver.com oder telefonisch unter +34 914 902 200.